Kleidungs-Stück

Besondere Stücke und ihre Geschichte


Dienstag, 8. Juli 2014

Pierre de lune

Ich bin im Sternzeichen des Wassermanns geboren. Jemand, der sich viel mit Edelsteinen und Sternzeichen beschäftigt, hat mir vor langer Zeit vorausgesagt, dass es einst ein Mondstein sein wird, der mein Herz erobert. Und genau so ist es. Heute erzähle ich euch, wie der Mondstein, der auf französisch den klangvollen Namen "Pierre de Lune" trägt, an meinen Finger kam




Ich gehöre zu den Menschen, die dem Zauber der Insel Sylt schon seit Kindertagen erlegen sind. Ob aktive Familienurlaube früher und heute, romantische Pärchenreisen, lustige Gruppenfahrten mit Freunden oder wilde Partytouren mit meinen Mädels: Sylt habe ich in jeder Konstellation getestet und für absolut tauglich befunden. 2011 war ich mit meiner ganzen Familie im Sommerurlaub dort. Wie immer waren wir vor allem mit dem Fahrrad unterwegs. Wir fuhren quer über die Insel, von Westerland zum Hafenfest nach List. Meine Eltern waren mit den Kindern schon voraus gefahren und ich radelte gemütlich mit meinem Mann hinterher. Ich überredete ihn zu einer kurzen Pause in Keitum,  wo ich bei Fisch Fiete so gern einen Kaffee trinke und anschließend einen kleinen Bummel durch das entzückende Örtchen mache. In Keitum befindet sich die Schmuckgalerie Momo, in der die Besitzerin auch ihre Werkstatt hat, in der sie vor den Augen der Kunden ihre Unikate anfertigt. Wir schauten uns die Auslage im Schaufenster an und mein Blick blieb sofort an diesem leuchtenden Mondstein hängen. Der Ring ist silber, der Stein jedoch in einer goldenen Fassung eingerahmt. Solche Schmuckstücke liebe ich, denn sie lassen sich mit Gold- und Silberschmuck kombinieren. Außerdem hat der Stein einen kleinen Riss, den ich nach vielen Versuchen oben auf dem Foto einfangen konnte. Ich mag Dinge und Menschen, die nicht perfekt sind, sondern ihre Ecken, Kanten oder Risse haben.
Ich habe diesen Ring gekauft und er erinnert mich daran, dass es oft die kleinen Fehler sind, die etwas oder jemanden einzigartig, liebenswert und unverwechselbar machen.

Ich trage den Ring das ganze Jahr über zu fast jedem Outfit. Besonders gut aber passt er zu luftiger, entspannter Sommerkleidung in hellen Farben.

Mit der Kopfbedeckung schaffe ich es endlich mal zu Sunny und ihrer Aktion "Um Kopf und Kragen"


Durch Zufall habe ich ein halbes Jahr später eine fast identische Kette in Oldenburg entdeckt, die aussieht, als ob sie zum Ring gehört.






Kommentare:

  1. Ein toller & relaxter Sommer-Look, der Dir super gut steht! Und was für eine schöne Geschichte zu Deinem Ring <3 ...! - Liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      wie schön, dass du hier vorbei geschaut hast! Und natürlich auch, dass dir Outfit und Geschichte gefallen...
      Ich danke dir für deinen lieben Kommentar und schicke viele liebe Grüße nach Wien!
      Bianca

      Löschen
  2. Dein Ring ist toll. Bei Momo habe ich noch nie etwas gekauft, aber bei Birte Wieda in Keitum. Ich liebe Sylt auch sehr seit Kindertagen.
    Mondsteine haben einen besonderen Zauber. Meine Mutter liebte sie und ich habe einen Ring von ihr und einige Kettenanhänger geerbt, die ich habe umarbeiten lassen. Mondsteine haben wohl das Zeug zu Geschichte!
    Weiterhin ganz viel Freude an Deinen guten Stücken wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      einen besonderen Zauber, genau das ist es! Wie schön, dass du hier von deiner Mutter erzählst. Sicher hast du deine Schmuckstücke auf deinem Blog schon gezeigt, oder ist das zu privat? Jedenfalls finde ich es toll, dass du geerbte Stücke hast umarbeiten lassen. So steckt jetzt von euch beiden was darin.
      Birte Wieda werde ich jetzt gleich mal googeln. Sylt ist einfach eine Leidenschaft, man hat sie - oder nicht!
      Dir einen ganz herzlichen, leuchtenden Gruß von Bianca

      Löschen
    2. Liebe Bianca,
      teilweise habe ich die Sachen schon mal gezeigt. Du kannst sie hier sehen:

      Ohrringe
      http://www.meyrose.de/2014/03/27/lieblingsstueck-by-me/

      Kettenanhänger und Ring
      http://www.meyrose.de/2013/07/05/steine-zum-vererben/

      Kettenanhänger
      http://www.meyrose.de/2014/04/01/aktion-buntes2014-blauer-april/

      und das sind die Mondsteine, die in ein Collier gekommen sind
      http://instagram.com/p/mc3LoKk0iP/
      Die werden nicht in meinem Blog erscheinen, weil ich nichts weiter dazu schreiben möchte.

      Es gibt noch einen Ring mit tollen Mondsteinen, den ich nie gezeigt habe und der Original bleiben wird, weil ihn sich meiner Mutter aus den Eheringen hatte machen lassen. Das bringe noch nicht einmal ich fertig, den einschmelzen zu lassen ... Vielleicht passt der einmal zu einer Geschichte, die ich dann im Blog mal erzählen kann.

      Ebenso leuchtende Grüße von Mondstein zu Mondstein sendet Dir Syltliebhaberin
      Ines, die froh ist, Ihren Mann bereits nach dem ersten gemeinsamen Tag dort infiziert zu haben ;)

      Löschen
  3. Liebe Bianca, eine tolle Erinnerung und das Schönste daran, dass Du immer, wenn Du den Ring anschaust, fünf Minuten Urlaub machen kannst. :-) Das Schmuckstück würde mir auch sehr gut gefallen - da ich Mondsteine ebenfalls total gerne mag. Außerdem habe ich was bei Dir gelernt: Pierre de Lune nämlich und das klingt wundervoll.
    Und bei Deinem heutigen Outfit hat es mir Deine Hose angetan... gefällt mir sehr gut.
    Ganz lieber Gruß & einen schönen Abend, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      ich fand auch, dass der Klang des französischen Wortes auf jeden Fall hübscher ist, als das deutsche Wort. Die Hose mag ich auch besonders, sie ist aus Seide und so schön, wie Seide sich auf der Haut anfühlt, kann gar kein Wort klingen;-)
      Dir sende ich auf jeden Fall ganz besonders liebe und herzliche Grüße!
      Bianca

      Löschen
  4. Liebe Bianca,
    Sylt habe ich noch nie besucht, aber deine Liebeserklärung an die Insel klingt sehr verführerisch. Eines Tages will ich Sylts Zauber auch persönlich kennenlernen! Dass Mondsteine einen eigenen Zauber besitzen, hab ich ebenfalls schon mal gehört. Aber der Mondsteinanhänger, den ich mal besaß, hat sich wohl von mir weggezaubert ;o) Dein Ring und dein Anhänger wollen hingegen ganz offensichtlich bei dir sein und haben sich sogar regelrecht zusammengefunden - wahrscheinlich weil sie beide von dir unbedingt zu entspannten Sommerklamotten getragen werden wollten! (Ja, ganz eindeutig, so war's! Und gut war's!)
    Ganz liebe rostrosige Grüße, Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude,
      dann schnapp dir deinen Herrn Rostrose und ab auf die Insel! Ich finde, sie hat einfach alles, was man zum Glück braucht: wunderschöne Strände, entzückende Örtchen, Nachtleben, weite, einsame Wattstrände, Vogelschutzgebiete, Dünen, ein bisschen mondänes Chichi (wer das gerne mag). Das ist ja schade, dass sich dein Mondsteinschmuck in Luft aufgelöst. Mein Edelstein-Sternzeichen-Experte würde darin sicher eine kosmische Ordnung sehen;-) Es hat halt nicht sollen sein zwischen dir und dem Mondstein;-)
      Schön, dass du hier bei mir warst, liebe Rostrose! Bis bald bei dir und gaaaaanz viele liebe Grüße von Bianca

      Löschen
  5. Ein wirklich schöner Ring, ich kann verstehen, dass er dir so gut gefällt. Ich mag übrigens auch gerne Dinge oder auch Menschen mit Ecken und Kanten. Gerade bei Menschen mag ich keine perfekten Schönheiten. Ich finde es anziehender, wenn ein Mensch was besonderes hat, statt makellos zu sein. Makellos ist auf dauer langweilig. Aber Besonderheiten schaue ich immer wieder gerne an. So wie dein Ring. Ein schönes Schmuckstücl, habe ich das schon gesagt? ;)

    Und mir geht es wie Conny, auch die Hose ist mir gleich ins Auge gefallen. Schick und doch gemütlich.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cla,
      beim Aussehen ist es ebenso wie beim Wesen: auch da finde ich mich meistens mit den Menschen wieder, die eine kleine Meise haben;-) Bei solchen Menschen habe ich das Gefühl, dass ich ich selbst sein darf und mich nicht verstellen muss. Das kann ich zwar, aber es strengt mich an.
      Wie schön, dass euch meine Hose gefällt. Es wundert dich sicher nicht, dass sie im Second Hand gekauft wurde;-)
      Schön, dass du heute hier warst. Heute freue ich mich irgendwie ganz besonders über nette Menschen und nette Worte!
      Ich schicke dir sehr herzliche Grüße!
      Bianca

      Löschen
  6. Was für ein wunderschöner Ring. Auch die Kette ist ein Glücksgriff. Zu den lichten, nebeligen Farben des lässigen Outfits natürlich wahrlich ein Hingucker, der dem Ganzen wirklich den letzten Schliff gibt. Toll.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny,
      ich freue mich riesig, dass ich dir heute so gut gefalle! Ich habe sogar noch passende Ohrringe dazu. Aber alles passend finde ich irgendwie doof, deshalb nehme ich immer nur zwei Schmuckstücke gleichzeitig, die "aus einem Guss" sind. Viele liebe Grüße an dich von
      Bianca

      Löschen
  7. Ein wirklich schöner Ring , Dem Charm der Halb-Edelsteine kann man wirklich kaum wieder stehen . Von daher kann ich das schon sehr gut verstehen , das genau dieser Ring , zu deinem Immer Begleiter geworden ist . Er passt einfach zu Dir :))
    Im November haben wir hier immer eine Edelsteinmesse und mit etwas Glück finde ich dann auch schon mal den ein oder anderen Stein
    Schaust übrigens richtig klasse aus , in dem Outfit ... Barfuß passt

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heide,
      ich danke dir für deine Komplimente, sie tun mir gerade heute soooo gut! Edelsteinmesse, das klingt ja wunderbar. Wirst du hingehen und ein paar Fotos für uns machen? Das würde mich sehr interessieren!
      Liebe Grüße für dich! Bianca

      Löschen
  8. Oh, wo ist denn mein Kommentar von gestern hin?! Wenn man selbst nicht mit Blogger bloggt, hat in den Blogger-Blogs einfach schlechte Chancen ... ;-))

    Was ich eigentlich sagen will:

    Der Ring ist toll. Sowohl zu elegant als auch zur Jeans! Hätte ich auch gekauft! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder auch: wen hinter bloggenden Bloggern bloggernde Blogger bloggen.. ;-) Ich versteh' schon! Und ich freue mich, dass du dir die Mühe machst, noch einmal wieder zu kommen um meinen Ring zu loben. Ich werde es ihm ausrichten.
      Dir liebe Grüße! Bianca

      Löschen
  9. liebe bianca,
    ich konnte den zauber deiner insel erst sehr spät erleben, mir geht es so mit hiddensee, das ist MEINE insel seit kindertagen und der hiddenseer goldschmuck ist MEIN schmuck, auch wenn er jetzt in allen varianten verwurstet wird...manche sachen bleiben einfach immer bei einem,. wie dein schöner ring und danke auch, dass du die geschichte mit uns teilst. liebe grüße, bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      in Hiddensee war ich noch nie, aber ich könnte mir sehr gut vorstellen, da auch mal hinzufahren. Ich mache gern Urlaub in Deutschland.
      Und ich habe EUCH zu danken, dass ihr hier herkommt, um meine Geschichten zu lesen. Das erscheint mir manchmal immer noch völlig surreal;-)
      Ich schicke dir ebenfalls liebe Grüße nach Berlin!
      Bianca

      Löschen
  10. Hey, da bin ich schon wieder. Lässiger Look mit edlem, schlichtem Schmuck, das gefällt mir!
    Lieben Gruß von Wassermannfrau zu Wassermannfrau (Januar oder Februar?),
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Gunda,
      ich war auch schon bei dir und hatte eigentlich gebeten, dass du Bescheid sagst, ob diese blöde Robot-Abfrage noch aktiviert ist. Aber dann bist du mit deinem Kommentar wohl schneller gewesen;-)
      Ende Januar. ich weiß nicht, ob ich an diese ganzen Sachen mit Sternzeichen und so glauben soll, aber Vieles, was ich ich so über Wassermänner lese, passt zu mir.
      Liebe Grüße an dich! Bianca

      Löschen
  11. Tolle Wahl liebe Bianca! Sehr schlicht und zurückgenommen aber edel und fein. So wie dein Outfit. Gefällt mir heute beides ausgesprochen gut! Ich bin Stier und bekomme andauernd Rosenquarz geschenkt *g*. Ist ja gar nicht mal so schlecht, ein hauchzarter sanfter rose-Ton, gefällt mir eigentlich ganz gut.
    Wunderschöne Fotos und ganz klar bin ich auch von der Hose !!! hingerissen :)

    ganz liebe Grüße
    Dana :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana,
      Rosenquarz finde ich auch sehr schön und es passt auch total zu dir! Freut mich sehr, dass ich dir gefalle und meine Hose ist vor lauter Verlegenheit schon fast nicht mehr grün;-)
      Viele liebe Grüße an dich! Bianca

      Löschen
  12. Hallo Bianca, ich kann deine Vorliebe für Mondstein gut nachvollziehen, ein wundervoller Stein. Ich besaß zwei Schmuckstücke davon, beides Geschenke von lieben Menschen, die ich vor langer Zeit bekommen habe. Leider hat sich bei der Kette der Stein gelöst und verloren gegangen.
    Sylt kenne ich nicht, obwohl ich 10 Jahre im Norden gelebt habe - aber eben nicht direkt an der Küste. Aber ich mag das Meer sehr, das besondere Klima und den Wind, der irgendwie immer da ist und meist nicht stört.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Andrea, das ist aber schade! Kleidung ist ja nun nicht für die Ewigkeit gemacht, aber Schmuck ist etwas ganz anderes. Und wenn es dann noch von lieben Menschen kam, ist es richtig bitter! Wenn du Sylt nicht kennst, hast du meiner Meinung nach ja ein kleines bisschen verpasst;-) Aber im Leben verpasst man vieles und das ist mit Sicherheit auch okay so!
      Schön, dass du hier warst! Sei lieb gegrüßt von Bianca

      Löschen
  13. Liebe Bianca,
    nun ist doch tatsächlich mein Kommentar von gestern im www verschwunden. Das passiert mir zurzeit öfter. Nun denn, ich schreibe es gerne noch mal. Der Mondsteinring ist wunderschön! Der Stein erinnert in seiner Farbe an den Himmel über dem Meer, wie er sich an manchen Sommertagen zeigt. Auf Sylt gekauft und an die Insel erinnernd gibt ihm zusätzlich eine ganz besondere Bedeutung und macht ihn zu einem kleinen Schatz. Ganz wunderbar passt dazu Deine rauchgraue Hose. Ich mag sie sehr, sie ist so lässig und doch feminin.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ich habe auch in letzter Zeit öfter mal Kommentare für das Web-Nirwana geschrieben. Umso mehr freut es mich, dass du dir die Mühe machst und noch einen zweiten Kommentar verfasst. Die Hose ist eigentlich eher grünlich, rauchgrau wäre mir auch lieber, denn dann wäre sie noch kombinierbarer.
      Lässig und feminin - das klingt gut und eigentlich genau nach der Wirkung, die ich "modetechnisch" anstrebe.
      Schön, dass du hier warst, nimm liebe Grüße mit!
      Bianca

      Löschen
  14. Liebe Bianca,
    Mondsteine liebe ich auch sehr, daher kann ich Deine Liebe zu diesem Ring gut verstehen. Er ist wunderschön. Ich hatte auch vor einigen Jahren einen sehr schönen Mondsteinring, den ich am Flughafen München am Waschbecken habe liegen lassen und ... natürlich nicht wieder bekommen habe. Meine Quote was verlorenen Schmuck anbelangt ist ziemlich schlecht, wie Du siehst.
    Ein Schmuckstück im Urlaub zu kaufen, das mache ich auch sehr gerne, denn es erinnert einen immer beim Tragen an die schöne Zeit, die man dort vebracht hat.
    Bei mir war es zuletzt ein Anhänger aus Bernstein, den mir mein Mann in Danzig geschenkt hat.
    Liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      wie ärgerlich, das mit deinem Mondstein am Waschbecken... Kein schöner Abschied von einem geliebten Stück! Einen Bernsteinring aus Danzig von meinem Mann - den habe ich auch. Und ich werde auch über ihn schreiben, denn er gehört absolut zu den Stücken, die hier ihre Verewigung finden sollen.
      Vielleicht zeigst du deinen Ring ja auch mal irgendwann auf deinem Blog, das würde mich sehr freuen.
      Bis dahin schicke ich dir viele herzliche Grüße! Bianca

      Löschen
  15. Liebe Bianca, danke dass du diese schöne Geschichte mit uns teilst und der Ring hat mich gleich bezaubert. Wie schön, dass du noch eine Kette dazu hast. Das ist das Allerbeste, nicht wahr? Und im Urlaub im Fischladen herumhocken, ist für mich das Größte. Nur nicht auf Sylt. Bin immer nebenan;-) Doch diesen Sommer gibts einen Halbtagesausflug nach Sylt. Hab ein schönes WE! Sabina@Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabina,
      meine Geschichten mit euch zu teilen ist ein ganz wichtiger Bestandteil meines Lebens geworden. Ehrlich gesagt: es ist ein bisschen wie Therapie... nur besser, weil es mehr Spaß macht. Ich mag eigentlich gar keinen Fisch (sehr zum Leid meines Mannes). Deswegen trinke ich bei Fisch Fiete auch immer nur Kaffee...;-)
      Schön, dass du mich hier besucht hast, ich freu mich immer sehr darüber!
      Liebe Grüße an dich! Bianca

      Löschen
  16. Ein wirklich schöner und besonderer Ring den so niemand anderes auf der Welt haben wird. Ich kann Dir was Sylt angeht nur zustimmen - auch ich liebe diese Insel und mag die Athmosphäre sehr gerne.

    Liebe Grüße aus München

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Minna,
      wie schön, dass du hier warst. Und die erste Gemeinsamkeit zwischen uns Sylt-Liebhaberinnen ist also schon mal gefunden;-)
      Dieses Jahr "muss" ich leider woanders hin, weil mein Mann mir die rote Sylt-Karte gezeigt hat;-)
      dir einen sehr lieben Gruß von Bianca

      Löschen
  17. Hallo Bianca,
    ich war noch nie auf Sylt ;o(
    Aber ich bin auch Wassermann ;o)
    Der Ring ist traumhaft schön!!!! Und Du hast Recht, der Riss macht ihn erst vollkommen. Hey, die Kette passt wahrlich perfekt zum Ring. Freue mich auch immer sehr, wenn ich noch so etwas gut passendes finde.
    Besonders gut am Outfit gefällt mir die Hose, sie steht Dir richtig gut! Toller Look, so schön entspannt und sommerlich leicht, toll!!!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine,
      noch ein Wassermann. Mit Gunda habe ich neulich festgestellt, dass wir sogar am gleichen Tag Geburtstag haben;-)
      Ich freue mich, dass dir Ring und Hose so gut gefallen. Ich muss sagen, die Hose gefällt mir seit den Fotos noch besser als vorher, vorher war sie eher so im "naja"-Bereich angesiedelt...
      Viele liebe Grüße an dich! Bianca

      Löschen

Google+ Followers

Copyright

Alle Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nur mit meinem Einverständnis verwendet werden. Wer einen Text oder einen Textteil von mir verwenden möchte, darf dies gerne mit einem genauen Quellenverweis oder einer Verlinkung tun.
Alles andere ist strafbar und zieht juristische Konsequenzen nach sich.
Für Inhalte von Seiten, die auf meinem Blog verlinkt sind, übernehme ich keine Verantwortung.
Ich behalte mir vor, Kommentare, die beleidigend oder unsachlich sind von der Veröffentlichung auszuschließen.

Mein Herz schlägt für das

Follower

Google+ Badge