Kleidungs-Stück

Besondere Stücke und ihre Geschichte


Freitag, 6. Juni 2014

Liebster Blog Award

Sunny von Sunny's Side of life hat meinen Blog nominiert und mich gebeten, die damit verbundenen Fragen zu beantworten


Zunächst mal möchte ich mich bei Sunny sehr herzlich bedanken, denn mein Blog ist noch so neu, dass es für mich wirklich eine große Ehre und Freude ist, hier genannt worden zu sein!

Und hier sind meine Antworten:

1.  Du hast im Lotto 10 Millionen Euro gewonnen. Was machst du damit und inwiefern wird sich dein Leben ändern/oder nicht?
Als erstes kaufe ich meinen Eltern ein Ferienhaus auf Sylt.
Dann bereise die ganze Welt. Dort werde ich sicher Menschen, Projekte und Dinge kennenlernen, die es wert sind, das Geld für sie auszugeben.
2.  Wenn du die Möglichkeit hättest eine berühmte Persönlichkeit zu treffen, wer wäre es?
Angelina Jolie. Wir könnten über ihre Hilfsprojekte (an denen ich mich ja mit 10 Millionen Euro auch beteiligen könnte) und Kindererziehung sprechen und natürlich darüber, wie es damals mit Jennifer Aniston, Brad Pitt und ihr  wirklich war ;-)

3.  Du hättest die Fähigkeit in die Geschichte eines Buches/eines Films einzutauchen. Welches/welcher wäre es und warum?
Ich würde in der Serie „Once upon a time“ die Rolle der Emma Swan übernehmen. Dann dürfte ich gegen das Böse kämpfen, Captain Hook küssen und würde auch bestimmt niemals die Stirn so scheußlich kräuseln wie die Schauspielerin Jennifer Morrison (die diese Rolle unverständlicherweise an meiner statt spielt)

4.   Wovor ekelst du dich besonders stark?
Davor, Schuhe säubern zu müssen, die vorher durch Hundehaufen gelaufen sind.

5.   Du dürftest ein Gesetz erlassen, an das sich alle Menschen in unserem Land halten müssen. Welches wäre es?
Alle Menschen dürfen sich anderen und ihrer Umwelt gegenüber nur so verhalten, wie sie selber auch behandelt werden möchten. 

6.   Welche Blume bzw. Pflanze repräsentiert dich am besten?
In meinem Poesiealbum stand früher: sei wie das Veilchen im Mose: behutsam, sittsam und fein. Und nicht wie die stolze Rose, die stets bewundert will sein. Schon damals dachte ich, dass ich aber viel lieber die Rose wäre. Und daran hat sich auch bis heute nichts geändert

7.   Du fliegst zum Mars (einfaches Ticket). Welche fünf               Gegenstände dürfen in deinem Gepäck nicht fehlen?
           Meinen Laptop (damit ich regelmäßig Geschichten vom Mars posten               könnte), ein E-Book voll mit interessanter Lektüre, einen Mp3-Player voll
           mit spannenden Hörbüchern, Ladekabel für alle Geräte (zähle ich aber
           als einen Gegenstand) und ein paar schöne Schuhe (für alle Fälle)

             8. Welche der vier Jahreszeiten magst du am liebsten?
             Den Frühling! Konkurrenzlos.

              9. Du darfst ein Tier aus dem Zoo adoptieren. 
              Welches suchst du dir aus?
         Gar keins. Tiere sind großartige und schützenswerte Kreaturen.
         Allerdings in für sie geeigneten Lebensräumen und nicht in meinen vier
         Wänden

Ich bitte um Entschuldigung, dass ich meinerseits im Moment diesen Award nicht an andere, neue Blogs verleihen kann. Ich habe aktuell so viel damit zu tun, meinen Blog zu pflegen und die Blogs zu lesen, deren Fan ich bin, dass ich einfach keine Zeit habe, neue Blogs kennen zu lernen. Aber auch diese Zeit wird kommen und dann werde ich dies nachholen.

Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    schön, dass Du mitgemacht hast. Vielen Dank für die interessanten Einblicke. Schicke Schuhe auf dem Mars. Ist defnitiv mehr Rose. So wie Kälteschutzkleidung vermutlich nach Margarite klingt. LG und komm gut durchs PfingsWE. Ich hoffe Paris mit den Schülern war schön. Mein großer war Ende der 10 dort mit der Klasse, die fanden das super. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sunny,

    das ist doch wohl Ehrensache, dass ich bei einer so netten Einladung mitmache;-)
    Ach ja, die Parisfahrt... Wenn wir uns auf ein Käffchen unterhalten würden, könnte ich einiges erzählen. Auf diesem Wege nur so viel: dafür, dass es im Vorfeld so unendlich viel Ärger und Nerv um diese Fahrt gegeben hat, war sie letztlich sehr schön. Jetzt bin ich erstmal müde und genieße es sehr, wieder in meinem Bett zu schlafen.
    Dir herzliche Grüße und noch einmal vielen Dank, dass du mich zu diesem unterhaltsamen Fragespielchen eingeladen hast!
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bianca,
    hihi, Hundehaufen unter den Schuhen sind auch wirklich widerlich!!!
    Auf jeden Fall haben mir Deine Antworten ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, sehr schön ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Janine,
    was für eine Freude, dass ich ein Lächeln in dein Gesicht zaubern konnte. Und das auch noch mit Hundehaufen, wer hätte das gedacht;-)
    Lieben Gruß zurück! Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca, ich finde Deine Antworten durch die Bank sehr sympathisch... Mit Dir würde ich gerne mal irgendwo einen Kaffee trinken und über Gott und die Welt plaudern, dass stell ich mir super vor. Ich wünsche Dir ein tolles Pfingstwochenende, lieber Gruß Conny, die sich jetzt in den Urlaub verabschiedet.... ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Conny,
    eine Bombenidee! Das machen wir. Gott und die Welt, das sind meine Themen;-))
    Dir auch einen herzlichen Gruß und ein schönes Wochenende! Bianca

    AntwortenLöschen

Google+ Followers

Copyright

Alle Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nur mit meinem Einverständnis verwendet werden. Wer einen Text oder einen Textteil von mir verwenden möchte, darf dies gerne mit einem genauen Quellenverweis oder einer Verlinkung tun.
Alles andere ist strafbar und zieht juristische Konsequenzen nach sich.
Für Inhalte von Seiten, die auf meinem Blog verlinkt sind, übernehme ich keine Verantwortung.
Ich behalte mir vor, Kommentare, die beleidigend oder unsachlich sind von der Veröffentlichung auszuschließen.

Mein Herz schlägt für das

Follower

Google+ Badge