Kleidungs-Stück

Besondere Stücke und ihre Geschichte


Montag, 12. Mai 2014

For the very first time...

Einmal tief durchatmen...
... und los:


ich möchte mich zunächst mal vorstellen: ich heiße Bianca, bin 38 Jahre alt und habe mir mit diesem Blog einen lange gehegten Traum erfüllt. Mehrere Jahre war ich nur passive Blog-Leserin. Modeblogs habe ich lange mit jungen, hippen Großstadtmädels assoziiert, die von einem Fashion-Event zum nächsten schweben und zwischendurch ihre allerneuesten Designertrophäen posten. 


Nichts von alledem wird hier bei mir zu finden sein. Als berufstätige Mutter von zwei kleinen Kindern habe ich mir zwischen den Anforderungen des Alltags eine Leidenschaft für schöne Kleidung und Accessoires bewahrt. Ich zeige keinen Mode-Fastfood, sondern Kleidungsstücke und Accessoires, die mir am Herzen liegen, die ich gerne und oft trage. Jedes dieser Stücke hat eine eigene kleine Geschichte, die es für mich besonders macht. Gerade weil ich nicht ständig neue Dinge anschaffe, habe ich zu vielen Bewohnern meiner Garderobe ein besonderes Verhältnis. Ich möchte euch meine Stücke vorstellen, ihre Geschichten mit euch teilen und schließlich zeigen, wie ich sie in ein Outfit integriere.



Ich hoffe, ihr habt Freude an meinem Blog, ich jedenfalls freue mich riesig, dass ich mich endlich getraut habe!







Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Blog und dem Start dieses tollen Projekts!
    Viel Freude daran und Erfolg damit wünscht Dir
    Ines
    von http://www.meyrose.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca,

    ging mir ähnlich - bin allerdings Mutter von 2 großen Kindern, 12 Jahre älter als Du und ebenfalls berufstätig.

    Bin auch erst ganz kurz am Bloggen (habe jedoch vorher KEINE Modeblogs gelesen! - Guckst Du hier: http://homeofcalories.blogspot.de/2014/03/shopping-queen-ich.html ) und noch ziemlich unsicher in vielen Bereichen, aber ich habe das Gefühl, das lässt mit der Zeit ein wenig nach. ;)

    Viel Spaß weiterhin und einen lieben Gruß aus Lüneburg
    Gunda

    AntwortenLöschen

Google+ Followers

Copyright

Alle Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nur mit meinem Einverständnis verwendet werden. Wer einen Text oder einen Textteil von mir verwenden möchte, darf dies gerne mit einem genauen Quellenverweis oder einer Verlinkung tun.
Alles andere ist strafbar und zieht juristische Konsequenzen nach sich.
Für Inhalte von Seiten, die auf meinem Blog verlinkt sind, übernehme ich keine Verantwortung.
Ich behalte mir vor, Kommentare, die beleidigend oder unsachlich sind von der Veröffentlichung auszuschließen.

Mein Herz schlägt für das

Follower

Google+ Badge